Panoramaphotographie.com

Wenn Fotos größer sind als der Bildschirm

Beispiele für den Einsatz von Panoramafotos

Neben der Dokumentation von Städten und Landschaften ergibt sich die Möglichkeit, die Panoramafotos über Software „begehbar“ zu machen. Der Betrachter kann sich dann durch den Raum drehen und bekommt einen guten Eindruck der Räumlichkeit.

Prädestiniert für virtuelle Wohnungsbesichtigungen und einen Vorabeindruck einer Wohnung. Im folgenden Beispiel können Sie sich innerhalb eines Raumes drehen, zoomen und durch Klick auf die Türen in den anliegenden Raum wechseln.

Zur virtuelle Wohnungsbesichtigung

PS: Die gezeigte Wohnung ist fiktiv und könnte auch zum Verkauf stehen

© 2008-2009 • Panoramaphotographie.com - wie aus Fotos Panoramafotos werden